normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Bundesweiter Vorlesetag (15.11.2019)

Leseprojekte am Bundesweiten Vorlesetag an der Grundschule Zielitz

ZUHÖREN DÜRFEN – VORLESEN KÖNNEN prägten diesen Tag

Jedes Jahr findet am dritten Freitag im November der Bundesweite Vorlesetag statt. DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung rufen an diesem Tag auf ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen und Zuhören zu setzen. Am 15. November 2019 waren auch alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Zielitz wieder mit dabei. Den Schulvormittag prägte das Zuhören dürfen und Vorlesen können. In allen Klassen fanden Leseprojekte statt.

Klasse 1 und 2 erlebten einen gemeinsamen Tag. Zuerst durfte jeder sein Lieblingsbuch vorstellen. Danach hörten sie die Geschichte „Am Ende des Regenbogens“ und es stellte sich heraus, dass die wahren Schätze im Leben wie Freundschaft, Liebe, Vertrauen nicht mit Geld zu bezahlen sind. Nach einer Frühstückspause bildeten sich kleine Lesegruppen und hier lasen 8 Schüler selbst für ihre Mitschüler aus ihrem Lieblingsbuch vor. Der Vorlesetag wurde hier gekrönt mit dem Besuch unserer Bibliothek in Zielitz. Spannend las Frau Wagner für uns die Geschichte von „Käpten Knitterbart“ vor. Davor und danach gab es über das Piratenleben viel zu hören und zu erleben. Zum Abschluss erhielten alle Vorleser/innen des Tages eine tolle Urkunde.

In der 3. und 4. Klasse standen das Kinderbuch „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ sowie die Lesespurgeschichte „Die Befreiung aus dem Verlies“ im Mittelpunkt. In der Lesespurgeschichte wurde ein spannender Fall gelöst, welcher Freude und Begeisterung bei allen Schülern auslöste. Höhepunkt für die Dritt- und Viertklässler war der Besuch im Theater. Frau und Herr Vorpahl sowie Frau Gladow folgten unserer Einladung und stellten das Kinderbuch „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“ lebendig und anschaulich vor. Die Schüler wurden einbezogen und waren beeindruckt von den vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr, von der schnellen Einsatzbereitschaft und staunten, dass es auch eine Löschmeisterin im Team der Feuerwehr gibt.

Ein großes Dankeschön gilt allen Vorleserinnen und Vorlesern an diesem Tag für die einzigartige Präsentation ihrer Geschichten. Ein wunderschöner Vorlesetag liegt nun schon wieder hinter uns, an dem wir wieder einmal spürten, dass Lesen nicht nur Freude sondern auch Freunde macht!

                                                                                                                       Das Team der Grundschule Zielitz                                                November 2019

[alle Schnappschüsse anzeigen]